Vitoflex 300-FSR – starke Leistung aus Biomasse


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

  • Biomassekessel für Leistungen bis zu 13000 kW
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 92 Prozent
  • Minimale Wärmeverluste durch komplette Dämmung
  • Niedriger Staubgehalt im Rauchgas
  • Verbrennt Waldholz, Restholz, Spanplatten, MDF


Beim Brennstoff nicht wählerisch

Der Vitoflex 300-FSR ist ein vollautomatischer, leistungsstarker Holzheizkessel mit Flachschubrostfeuerung.

Er leistet von 850 bis 13000 kW und eignet sich für große Heizzentralen in Industrie, Gewerbe oder bei Kommunen.

Wenig wählerisch ist der Vitoflex 300-FSR bei der Wahl seines Brennstoffs: Der Flachschubrost lässt sich mit Wald- und Sägeholzresten, Reste aus der Holzverarbeitung, Spanplatten und MDF beschicken. Dabei ist der Staubgehalt im Abgas durch das ruhende Glutbett besonders niedrig.


Hoher Wirkungsgrad und minimale Wärmeverluste

Der Kessel wandelt bis zu 92 Prozent des Brennstoffs in Wärme um. Er ist auch für Heißwasser- und Dampfkesselanlagen geeignet.

Zur hohen Effizienz tragen geringste Strahlungsverluste bei. Dafür ist die Kesselanlage komplett gedämmt.

Produktschnitt

Übersicht

Leistung
850 bis 13.000 kW
Jahresnutzungsstunden
bis 6.000 Stunden
Brennstoff
icon-biomasse.png
Späne, Spanplatten, Pellets, Wald- und Sägerestholz, Rinde, Spanplatte, Staub, Restholz aus der Holzverarbeitung, Durchforstungsrestholz
Brennstoffwassergehalt
10 - 55%
Aschegehalt
bis 6%
Einsatzbereich
icon-gewerbe.png icon-industrie.png icon-kommunen.png
Nah- und Fernwärmeverbunde, Kraft- Wärme Kopplung, Gärtnereien, kommunale und private Bauträger, Recyclingindustrie
Weitere Merkmale
Low Nox Brennkammer, vollautomatische Entaschung, gleitende Lastregelung von 25% bis 100%, Brennstoffzufuhr mittels Schnecken oder wassergekühltem hydraulischem Einschub, Unterrostschubstange Standard, großzügige und sehr massive Bauweise
Produktschnitt Holzheizkessel Vitoflex 300-FSR