Häufig gestellte Fragen zu Viessmann Comfort

Mieten statt kaufen: Sie brauchen eine neue Heizungsanlage, wollen aber nicht investieren? Dann machen Sie sich das Leben leichter: Mit Viessmann Comfort erhalten Sie ein modernes und effizientes Viessmann Heizsystem, ohne ein solches kaufen zu müssen. Sie zahlen einen Festpreis pro Monat, Viessmann kümmert sich um den Rest.

Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die Sie dazu haben könnten.

 


Allgemeine Fragen

Wer kann Viessmann Comfort nutzen?

Viessmann Comfort gibt es derzeit für Gas-, Öl- und Wärmepumpenheizungen bis 60 KW. Viessmann Comfort kann allen Kunden angeboten werden, die ein entsprechendes System installieren wollen.

Wie lange ist die Vertragslaufzeit für Viessmann Comfort?

Die Vertragslaufzeit beträgt immer 10 oder 15 Jahre.Quelle est la durée du contrat de Viessmann Comfort ?

Was passiert nach der Unterzeichnung des Vertrags?

Sobald Sie Ihren Vertrag unterschrieben haben, vereinbart der Installateur Ihrer Wahl mit Ihnen einen Termin zur Installation der neuen Heizungsanlage.

Gibt es eine Altersgrenze für Viessmann Comfort Kunden?

Nein, im Gegensatz zu anderen Anbietern gibt es bei Viessmann Comfort keine Altersbegrenzung.


Fragen zum Preis

Welche Systemkomponenten sind in Viessmann Comfort enthalten?

Viessmann Comfort umfasst folgende Komponenten im Heizraum:Ein Gas- oder Öl-Brennwertgerät oder eine Wärmepumpe von Viessmann, das direkt an die Anlage angeschlossene Zubehör (Ausdehnungsgefäß, Schlammabscheider, Pumpengruppen usw.) und das Kommunikationsmodul zur Anbindung der Heizungsanlage an das Internet. Komponenten außerhalb des Heizungsraums, wie z. B. Heizkörper oder Fußbodenheizung, sind ausgeschlossen.

Einige Komponenten sind nicht im Vertrag enthalten und werden daher separat in Rechnung gestellt. Dies gilt z. B. für Komponenten für das Abgassystem (Schornstein), den Öltank oder eine Solaranlage. 

Wie hoch ist der monatliche Mietpreis?

Der monatliche Mietpreis richtet sich nach dem System, für das das Angebot erstellt wurde. Zögern Sie nicht, Ihren Installateur für ein monatliches Mietpreisangebot zu kontaktieren.


Fragen zum Vertrag

Wer ist Eigentümer der neuen Heizungsanlage?

Bei Viessmann Comfort bleibt Viessmann Eigentümer der installierten Heizungsanlage, da es sich nicht um einen Ratenkredit handelt.

Was passiert am Ende der Vertragslaufzeit?

Am Ende der Vertragslaufzeit haben Sie die Möglichkeit, das System zu sehr günstigen Konditionen zu erwerben. Natürlich können Sie auch einen neuen Vertrag für ein neues Gerät abschließen. Aufgrund geänderter Bedingungen oder technischer Neuerungen können die Geräte zwischenzeitlich optimiert worden sein.

Was passiert, wenn Sie das Haus verkaufen oder aus anderen Gründen den Besitzer wechseln?

In diesem Fall kann der Viessmann Comfort Vertrag vom neuen Eigentümer übernommen werden. Wenn der neue Eigentümer dies nicht wünscht, sieht der Vertrag einen Rückkauf vor.